Insel Föhr

2. September 2012

Auch in diesem Jahr waren die Vorstädter Bürger wieder auf Tour. Diesmal ging die Tagesfahrt mit zwei Bussen zur Insel Föhr. Der Wettergott hatte extra für die Reisegruppe das Sonnendach geöffnet und bescherte uns einen schönen sonnigen Tag. Etwa auf der halben Strecke zum Ziel wurde das von der Fleischerei Grimm zubereitete leckere Frühstück eingenommen. Rechtzeitig kamen wir am Fähranleger in Dagebüll an. Bei ruhiger See landeten wir dann im Hafen von Wyk, wo bereits der „Friesenexpress“ zur Inselrundfahrt auf uns wartete. Die sehr informative Rundfahrt endete direkt an der Sonnenpromenade in Wyk. Hier gab es die Gelegenheit zum Shoppen oder in aller Ruhe noch ein Kaffeegedeck zu sich zu nehmen. Zeitig um 16.30 Uhr brachte uns dann die Fähre wieder zu den Bussen in Dagebüll. Auf der Rückfahrt wurde noch ein Abendessen am Bus gereicht. Nach einem erlebnisreichen Tag endete unsere Tour gegen 21.00 Uhr wieder in der Inselstadt.

Dietrich Ruth